Bioenergie Kärnten

Die Bioenergie Kärnten ist Teil der Bio Energy Group und versorgt mit drei Biomasse-Heizkraftwerken Klagenfurt und Liebenfels mit grüner Wärme und grünem Strom. Aufgrund des Kraft-Wärme-Kopplungsprozesses kann neben Wärme auch Ökostrom hergestellt werden. Alle drei Biomasse-Heizkraftwerke in Kärnten bestechen durch Innovation und Modernität und gelten als hocheffizient, wirtschaftlich, nachhaltig und C02-neutral.

Das gemeinsame Ziel der Bioenergie Kärnten und der Stadtwerke Klagenfurt AG ist es, die Lebens- und Luftqualität in Klagenfurt weiter zu verbessern und Klagenfurt zur Vorzeigestadt in der Bioenergie-Erzeugung durch den Einsatz modernster Technologie zu machen. 

Die Bioenergie Kärnten beschäftigt an drei Standorten insgesamt 30 Mitarbeiter und ist ein starker und verlässlicher Partner für die regionale Land- und Forstwirtschaft.

Ing. Johann Moser
Geschäftsführung

Imagefilm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Broschüre

dr_grupp_ausschnitt

„Wir sind industriell tätig in voll wiederverwertbaren Materialien wie Glas, Aluminium und Holz. Ich bin froh und stolz, dass wir mit unseren Biomasse-Heizkraftwerken einen wichtigen Beitrag zur unabhängigen Energieversorgung der Stadt Klagenfurt leisten.“

Dr. Cornelius Grupp, Eigentümer

Unternehmensgruppe Dr. Grupp

Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit an 45 Produktionsstandorten 8000 Mitarbeiter und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro. 

Unsere Partner

logo_stadtwerke